Logo DVT GmbH

Mitarbeiter/in Servicedesk 1st/2nd Level

 

Die DVT-Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH ist der IT-Dienstleister des Landes Tirol. Neben klassischen Rechenzentrumsaufgaben liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Konzeption verschiedener Kundenanforderungen sowie deren Implementierung zu anspruchsvollen Individualanwendungen. Auf Grund der vielfältigen Anforderungen unserer Kunden bieten wir interessante IT-Projekte, welche das gesamte Spektrum der Informationstechnologie abdecken.

Auf Basis der starken Nachfrage nach unseren Lösungen erweitern wir unser Team und suchen eine(n)

Mitarbeiter/in Servicedesk 1st/2nd Level

Wir betreiben derzeit ca. 500 Serversysteme verteilt auf mehreren Rechenzentrumsstandorten. Neben den tausenden IT-Arbeitsplätzen des Landes Tirol greifen auch zehntausende Benutzer des Tiroler Schul- bzw. Gemeindenetzes täglich auf unsere Systeme zu. Diese basieren vorwiegend auf den Plattformen VMware, Linux und Windows. Neben klassischen IT-Services wie E-Mail, Speichersysteme auf Basis NetApp, Sicherheitslösungen sowie Datenbanken (Oracle, MS-SQL) betreiben wir eine Fülle von Java-Eigenentwicklungen (JSF, Java EE) über unser zentrales Anwendungsportal.

Als Servicedesk-Mitarbeiter(in) arbeiten Sie im 1st und 2nd Level IT-Support via Telefon, E-Mail und Ticket-System (JIRA). Sie unterstützen mittels Fernwartung die Anwender aus dem Netz der Tiroler Landesverwaltung, des Tiroler Schulnetzes sowie des Tiroler Gemeindenetzes. Komplexere Anfragen bearbeiten Sie gemeinsam mit unseren Technikern im 3rd Level-Support. Parallel haben Sie die Möglichkeit, an der Weiterentwicklung unserer Produkte in verschiedenen IT-Projekten mitzuarbeiten.

Wir richten uns an erfahrene Supportmitarbeiter als auch an Schul- sowie Lehrabsolventen mit einer hohen Affinität zur IT. Der gesetzliche Mindestgehalt für diese Positionen beträgt nach IT-Kollektiv € 27.000,- pro Jahr. Die Bereitschaft zur marktgerechten Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist gegeben. Zudem bieten wir flexible Arbeitszeiten, Essenszuschuss, Möglichkeiten zur individuellen Fortbildung, einen sehr zentralen Bürostandort in Innsbruck etc.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht, Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Foto entweder per E-Mail an dvt@tirol.gv.at oder an DVT-Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH, Adamgasse 22, 6020 Innsbruck, zu senden oder verwenden Sie unser Bewerbungsformular.

 

Wir freuen uns auf Sie!